15. Februar 2013

★ I love the "golden 20ies"....

.... wie gerne hätte ich zu dieser Zeit prunkvolle Feste gefeiert... 





Fasching sei Dank, dass man seiner Phantasie hier doch freien Lauf lassen kann. Somit ging's zu Mama in den Kleiderschrank, gekauft habe ich "nur" das Hängerchen von H&M. Der Rest meines Outfits ist aus dem Fundus meiner Mutti und mir. 
Wie gut, dass Mutti als junges Mädchen auch der Mode verfallen war und sobald es der Geldbeutel hergab, von Gütersloh nach Düsseldorf auf die "Kö" gefahren ist. 
Hätte ich ja nie gedacht, aber warum sollen unsere Mütter früher anders drauf gewesen sein...









Katinka

Kommentare:

  1. Coole Fotos, und ein Mutter-Tochter-Mode-Crossover hätte ich mir immer gewünscht ... nur dass meine Mutter leider immer eine Neigung zu 'Praktischem' hatte, nicht zu Leo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schon praktisch, wenn die Mama auch einen Faible für Mode hat(te). Nur leider war die Mama irgendwie viel zierlicher. Sehr schade !

      Löschen
  2. Antworten
    1. dankeschön, liebe Inga. Macht sehr viel Spaß sich zu verkleiden. 1 mal im Jahr geht das schon, oder ? Hab ein schönes Wochenende

      Löschen
  3. Antworten
    1. dankeschön !!!! hab ein schönes Wochenende

      Löschen
  4. Liebe Ana, ich hoffe Dein Siezen war jetzt nur ein Spaß ;-) Ich seh auf dem Bild aber auch wirklich irgendwie "alt" aus... Hilfe !

    AntwortenLöschen