15. April 2013

★ Garland Fever






DAS ist meine Entschuldigung für die lange Blog-Abstinenz. 
Ich hatte das Girlanden-Fieber. Kennt ihr diese Krankheit ? Wenn nicht, dann Vorsicht, es besteht akute Ansteckungsgefahr. Entweder sofort wegklicken, ansonsten seid ihr infiziert. 
Gesehen hatte ich sie auf Pinterest, und da ich ausnahmsweise alle Bastelutensilien daheim hatte, 
habe ich nicht lang rumgefackelt.... 
Der Motivlocher ist heißgelaufen, der Pinsel wurde wild von rechts nach links geschwungen, mit Mr. Kleber bin ich auf Tuchfüllung gegangen und das Neongarn, ja das hat inzwischen einen Drehwurm. 


Es ist wirklich easy peasy nachzumachen. Ihr braucht einen Motivstanzer. Ich habe die Form "Scallop Kreis" und "Stern" verwendet. 
Ausserdem benötigt ihr Karton in euren Wunschfarben,-und mustern aus dem Bastelbedarf, sowie Geschenkpapier. Ich habe auch noch alte Tapete mit Retromotiven gefunden und mich hier ausgetobt. 
Da es hier in unserer Kleinstadt keine allzu große Auswahl an Kartonfarben gibt, habe ich zudem auch Aquarellpapier ausgestanzt und dieses schön wässrig in Sorbet,-bzw Neonfarben angemalt. 


Da Geschenkpapier natürlich zu dünn ist, habe ich dieses ausgestanzt und auf eine Seite eines aus farbigen Karton gestanztem Scallop/Stern geklebt. Die Wirkung ist natürlich richtig toll, da schön bunt. 






Und dann werden einfach immer 2 Lagen übereinander gelegt, mit der Nähmaschine mittig und als lange Girlande zusammengenäht und danach die Lagen auseinandergeklappt. 




Ich freue mich schon unheimlich auf die schönen Sonnentage, weil dann darf sie raus auf den Balkon, Miss Garland. Das wird bestimmt ne Schau. 


Evtl. könnte man sich daraus sogar einen Vorhang für den Balkon basteln.... mhhh... 



Ja, und da ich da grad so drin war.. die Sucht mich ergriffen hatte.. ja, da hab ich doch glatt meinem Kollegen zum Nachwuchs auch eine gebastelt. 


Und, angesteckt ? 




Katinka

Kommentare:

  1. Die sehen so herrlich aus! Und auch wieder toll in Szene gesetzt!
    Ganz liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find auch, einfache Idee mit großer Wirkung. Hab eine schöne Woche, liebe Barbara.

      Löschen
  2. Super schön geworden! Ich finde die machen echt was aus. Damit sieht die Wohnung sofort festlicher aus. Meine neon sterne Girlande von Weihnachten hänft immer noch. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, frage mal, ich freue mich schon auf den nächsten Winter, weil dann wird es bei mir ebenfalls eine gaaaanz lange Sternengirlande geben.

      Löschen
  3. Schöööön! Gestern Abend saß ich zum ersten Mal zum Abendessen draußen - fürs nächste Mal brauche ich auch eine Girlande :) Liebste Grüße von inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut herrlich das Wetter. Letztes Wochenende habe ich endlich endlich dem Balkon sein Winterkleid ausgezogen. Nach den Eisheiligen rausche ich dann zum Gärtner und dann geht's los. Kann's echt kaum erwarten !
      Schöne Grüße zurück, liebe Inga.

      Löschen
  4. oh, W-U-N-D-E-R-S-C-H-Ö-N!!!
    liebsten gruß von
    dani (klitzeklein)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschöööön !!! ich klicke ganz bald wieder bei dir vorbei. Muss mich doch noch entscheiden, was ich der Mutti jetzt zum Muttertag backe ;-)
      Hab noch einen schönen Abend
      Katinka

      Löschen