19. April 2013

★ neon necklace - do it !





Yeah, endlich... vor langer Zeit hatte ich diese Kette mal irgendwo gesehen, und mir gedacht : Hey, die kannste dir jetzt aber mal echt easy nachmachen. Das Material lag schon lange im meiner Schublade, und letztes Wochenende, endlich, da hat's mich gepackt. Lag vermutlich an den frühlings,-bzw schon fast sommerlichen Temperaturen, und die Lust auf T-Shirts, poppige Farben - endlich weg von den düsteren Herbst/Wintertönen. Davon hab ich jetzt erstmal genug. 




Ihr legt einfach die Kordel (Nähladen) in eurer Wunschlänge zur Kette und verknotet sie fest am Kragen. Mit Neon-Stofffarben willkürlich das untere Ende der Kette anmalen. Da ich keine Neon-Stofffarbe gefunden hatte, habe ich einfach Neon-Acrylfarbe mit rosefarbener Stofffarbe gemischt. Trocknen lassen. 
Das Halsende mit einem Lederrest umwickeln, damit der Knoten nicht mehr sichtbar ist und mit Textilkleber zusammenkleben. Man kann es natürlich auch zusammennähen. Ich habe dann noch das Lederende mit einem Neonfaden aufgepeppt. 








Ich weiß nur eins, da müssen noch mehrere Kordeln und Farben herhalten. 

Katinka 

Kommentare:

  1. Schön, liebe Katinka! Zu meiner eigenen Überraschung bin ich auch längst noch nicht durch mit Neon!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mal mich... viel Spaß in Barcelona.
      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Die ist super schön für den Sommer. Ich bin ja mehr so ein Goldkettenkräger ;) aber die finde ich toll.Jetzt nur noch Seglerschuhe an und ab auf die Yacht.

    AntwortenLöschen
  3. Ja gell. Ich find sie auch wirkungsvoll. ich überlege, sie evtl. noch dicker/wulstiger zu machen. Schiff ahoi sag ich da nur ;-)

    AntwortenLöschen