21. Juli 2013

★ Summer Joy, Candy und eine Herzensangelegenheit


Ihr geniesst bestimmt auch gerade den Sommer. Ein Traum, oder ! Ich bin im absoluten Summer Joy - Modus angekommen und möchte im Moment einfach nichts anderes tun als jeden Sonnenstrahl einzufangen, und das südländische Lebensgefühl auch endlich mal in Deutschland zu leben. Abends lange auf dem Balkon sitzen, mit Freunden stundenlang bei toller Musik und einem Glas Wein über das Leben philosophieren, die Vespa heiß laufen lassen...... herrlich, that's the joy of life. 
Deswegen gönne ich mir hier und jetzt superspontan eine etwas längere Blogpause. Ich sehe es gleichzeitig auch als ein kleines Experiment. Social Media adé and welcome real life. Das muss doch zu schaffen sein ! 

Es gibt da ausserdem noch eine Herzensangelegenheit, die ich aufgrund meines Blogs vor längerer Zeit aufs Abstellgleis verdammt habe. Und ich höre die Lok wie verrückt dampfen, sie will da runter und endlich mal wieder Gas geben ! Und das klappt nur, wenn alle "Hindernisse" aus dem Weg geräumt sind. Das bloggen macht mir superviel Spaß aber es geht dafür einfach auch unheimlich viel Freizeit drauf. Und mein Herzenswunsch verdrückt sich immer mehr in weite Ferne. 
Deswegen brauch ich jetzt diesen Cut. 
Sollte ich Sehnsucht haben, dann sage ich auf jeden Fall kurz Hallo, aber im Moment bin ich mal weg, genieße das süße Nichtstun....


...und reite mit meiner Vespa Richtung Sonnenuntergang. 

Und meine langjährige Freundin, Candy, die begleitet mich dabei. Ich liebe ihre Musik seit sie mit Dave A Stewart "Lily was here"(1989) für den gleichnamigen Film aufgenommen hat. Die Live-Version ist Bombe, ich bekomme Gänsehaut wenn ich das höre !




Ihr seht, ich bin ne ziemlich treue Freundin, ist schon eine Ewigkeit her. Kurzzeitig haben wir uns mal aus den Augen verloren aber seit ein paar Jahren sind wir wieder ganz dicke. 




So, und mit diesem Saxophon im Ohr sage ich "so long, see ya"

Habt einen schönen Sommer ! 

Katinka





Kommentare:

  1. bin da ganz bei dir. dem ich-ich ist dem blog-ich in jedem falle vorrang zu geben.

    hab es schön und sommerleicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, genauso sehe ich das auch. Hab auch einen wunderschönen Sommer... mit viel Leichtigkeit.

      Löschen
  2. hej du!
    du hast ja so recht. ich frag mich immer, wie die anderen blogger das imer schaffen, so viel zu posten. das leben kommt damit zu kurz, also für mich!
    ich wünsche dir einen bezaubernden sommer, bis jetzt ist es schon fast der beste, den ich je hatte!!!
    genieße, genieße, genieße!
    hast du miene to do list noch im kopf?
    wenn nicht, hier nochmal zur erinnerung und damit verabschiede ich mich auch in die sommerpause!

    to do list:

    1. dream
    2. love
    3. feel free
    4. relax
    5. be happy

    liebe grüße,

    meike

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diesen Post verpasst, aber ich kann dich dabei nur unterstützen. Jap, nimm dir die Zeit. Ich kann so nachvollziehen wie sehr das die Zeit auffrisst. Und dass man ausgelaugt wird. Geniesse den Sommer und wenn das Wetter wieder schlechter wird, kommt auch die Lust aufs bloggen wieder. :)
    ENJOY!

    AntwortenLöschen