25. August 2013

★ Harlekin meets Brotzeitbrett


Heute bekommt ihr von mir ein klitzekleines DIY für den Esszimmertisch. 

Mein altes Brotzeitbrett vom Flohmarkt wollte eine Veränderung. Natürlich kein Problem, die konnte es haben. 
Ein paar Harlekin-Rauten sollten es verschönern. 
Gesagt getan. Schwupps mit Lineal und Bleistift eine Vorlage gebastelt, und die Rauten mit doppelseitigem Klebeband auf das Brett geklebt. Natürlich fiel meine Farbwahl mal wieder auf Kupfer - was sonst - doch das Ergebnis auf dem dunklen Brett war eine pure Enttäuschung. Und abschleifen wollte ich es einfach nicht, dazu ist die Patina zu schön. Die 2. Wahl - Hellgrau - hat mich dann aber doch umgehauen. Ist das nicht ein Hingucker ? 
Hab mir gleich meinen Sonntag-Nachmittag damit versüßt ! 
Da können sich die nächsten Brettchen drauf freuen. Das Thema ist bei mir noch nicht durch !!!











Katinka

Kommentare:

  1. Sieht ganz großartig aus! Tolle Idee! Genieß den Abend!
    barbara

    AntwortenLöschen
  2. Sieht suuupertoll aus! So wird jedes alte Brett zum Hingucker!
    ♥ Sarah

    AntwortenLöschen
  3. sieht wirklich superschön aus.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool! Sieht richtig schön aus!!! Kommt auch auf die DIY-TO-DO-Liste ! :-)

    AntwortenLöschen