4. September 2013

★ staged little corner No.2


An kleinen, nach eigenem Geschmack dekorierten Ecken in der Wohnung kann ich mich tage,-gar wochenlang erfreuen. Geht euch das auch so ? Immer wieder schweift mein Blick zu dieser Ecke und ich finde sie dann in diesem Momente einfach nur schön, und Stolz kommt auf. 
Ja, und ich dachte, ich zeige euch einfach mal nach und nach meine Lieblinge in der Wohnung. Was haltet ihr davon ? 



Momentan halte ich mich ganz besonders gern in unserem Badezimmer auf. 
Klar, ein Grund ist auf jeden Fall mal die Swimming-Pool-Konfetti-Wand. Ich liebe sie ! 
Und da Rosé und Kupfer so schön zusammen anzuschauen sind, habe ich gleich in der nächsten Ecke damit weitergemacht. Gut, es geht ein bisschen Richtung Koralle, aber die Farbfamilie ist ja irgendwie die Gleiche, und es schaut sich alles so schön rein. 


Total verliebt bin ich in das Neon-Kabel, das wir selbständig an die alte Retro-Lampe 
hingemacht haben. Schaut das nicht toll aus ! Total easy gemacht (es gibt hier auch div. Anleitungen im Internet) oder wenn es einem doch zu gefährlich ist, dann bringt man es einfach kurz zum Fachmann. 
Mit dem Rest Pink wird die alte Laterne aufgepimpt. Das wird toll. 
Und die nächste Bestellung wird diese Woche noch aufgegeben. 


Jetzt aber zurück zur Badezimmerecke - klein aber fein 


Die schöne Schachtel mit Kupferknopf und das Glas mit Kupferdeckel sind von House Doctor - eines meiner liebsten Interieur-Labels. Bestellt habe ich das ganze hier

Und jetzt komme ich noch zu meinem Highlight. Dem australischen Kosmetik-Label Aesop
Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe sowie das schlichte Design dieser Beauty-Marke lassen nicht nur mein Herz höher schlagen. Meine Freundin aus der Schweiz hat mich mit den Produkten bekannt gemacht, und ich lege inzwischen jeden Cent beiseite um mir bald wieder eine dieser tollen Apothekerflaschen leisten zu können. Nicht ganz billig, aber jeder Tropfen Öl auf der Haut lässt mich irgendwie besonders fühlen. Und das sagt die, die sich nie großartig etwas aus Kosmetikprodukten gemacht hat. 


Solltet ihr an einem Aesop-Flagshipstore vorbeikommen, dann geht da unbedingt mal rein. Schon das Interieur hat mich umgehauen. Und in Zürich im Shop wurde ich so toll beraten, dass ich mir inzwischen schon eine Wunschliste geschrieben habe. Hach.... 
Es gibt übrigens aber auch Kaufhäuser und Online-Shops, die dieses Label mit vertreten. In meiner Nähe ist es z.B. das Traditionskaufhaus "Ludwig Beck" in München, das die Produkte von Aesop anbietet. Dorthin werde ich mich ganz bald wieder begeben, das steht fest.

In diesem Sinne, ich mache mich jetzt mal auf ins Bad. Meine kleine Ecke No. 2 anhimmeln. 


Katinka




Kommentare:

  1. hej du!
    ich kann nur immer wieder sagen.... das ist sooo schön bei dir!
    ich freu mich auf deine anderen lieblingsecken!!!
    hab einen schönen tag!
    meike

    AntwortenLöschen
  2. Die Ecke mit der Schachtel und dem Kupfer-Deckel-Glas ist wunderschön! Und dein Hollywood-Badezimmer ist ja eh ein Traum :)
    ♥ Inga

    AntwortenLöschen