26. Oktober 2013

★ Eine neue Liebe - Café Marais in München



Heute, am schönsten güldenen Oktobertag stand ein Besuch in München auf dem Programm. Ganz oben auf der Wunschliste, das Café Marais im Westend. 
Kaum über die Schwelle getreten taucht man ein, in eine Welt um die Jahrhundertwende. Die unglaublich tolle Schubladenwand des davor ansässigen uralten Textilwarenladens reicht bis unter die Decke und ist bestückt mit alten Kuriositäten und auch neuem ausgefallenen Dekokonvult. Völlig hingerissen von dem Zauber, den dieser alte große Raum versprüht, torkelte ich trunken vor Glück zu unserem Tisch im Schaufenster, und bestellte das leckerste, ansehnlichste Müsli überhaupt. 
Dazu noch alter Jazz aus den 20igern.... nichts konnte das an diesem Tag toppen.




Vintage-Träume werden wahr














Ich vergebe 1000 Herzen an dieses wunderschöne alte Café
♥♥♥♥
Katinka 

Kommentare:

  1. Kaum zu glauben, ich war noch nie in München. :( Aber dieses Cafe sind ganz toll aus. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wirklich ?! Das solltest du bei deinem nächsten Deutschland-Besuch evtl. mal einplanen... v.a. im Sommer wirklich sehr zu empfehlen.

      Löschen
  2. München ist leider soo weit! Sieht herrlich aus!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katinka,

    eben klingelte der Briefträger und brachte das Päckchen -- diese Solar Jar Lampe ist wirklich toll und wird echt was hermachen! Danke Dir vielmals dafür!

    Ich werde schauen, dass ich sie am Wochenende gut in Szene setze und ein paar Bilder davon mache, und schicke Dir dann den Link;-).

    Noch mal herzlichen Dank, auch für die schönen Gläser -- ich liebe solche Einmachgläser!

    So Long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, schick mir unbedingt den link. freu mich drauf
      liebe grüsse

      Löschen